Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien Registration,
Evaluation,
Authorisation and
Restriction of Chemicals
Informationsportal
Umweltbundesamt
Startseite Chemikalien Stoffe Bisphenol A Kontakt | Impressum
Bisphenol A

4,4´-Isopropylidendiphenol, besser bekannt als Bisphenol A, wird EU- und weltweit in hohen Mengen produziert und verwendet. Es findet sich zum Beispiel in Plastikprodukten aus Polycarbonat, in Epoxidharzen und in Thermopapier. Untersuchungen belegen, dass der Stoff in der Umwelt nachgewiesen wird und schon in niedrigen Konzentrationen auf das Hormonsystem von Mensch und Umweltorganismen wirkt. Seit März 2011 ist der Einsatz von Bisphenol A bei der Herstellung von Babyflaschen aus Kunstoffen EU-weit verboten., da man bisher nicht ausschließen kann, dass Bisphenol A, besonders beim Erhitzen der Babyflasche, in den Flascheninhalt übertritt.

Das Risiko von Bisphenol A für Mensch und Umwelt wurde im Rahmen des EU-Altstoffprogramms umfassend bewertet und 2003 in einem Stoffbericht zusammengefasst (aktualisiert im Jahre 2008). Das Ergebnis dieser Risikobeurteilung deutete auf kein Risiko für den Umweltbereich hin, doch gab es Hinweise, dass das Risiko unterschätzt wurde. Insbesondere das Gefährdungspotential und die Exposition von Bisphenol A werden kontrovers diskutiert und es gibt trotz zahlreicher Studien immer noch Widersprüche und Unsicherheiten in der Bewertung der Wirkung auf Organismen und der in die Umwelt eingetragenen Mengen.

26.02.2016 - Frankreich kündigt SVHC-Identifizierung von Bisphenol A wegen reproduktionstoxischer und hormoneller Wirkung an

>>> Mehr

04.02.2016 - Französischer Einstufungs- und Kennzeichnungsvorschlag – Entscheidung des EU-Kommission und der Mitgliedstaaten

>>> Mehr

02.12.2015 - Schweden zieht Beschränkungsankündigung für Bisphenol A in der Trinkwasserleitungssanierung zurück

>>> Mehr

11.09.2015 - ECHA-Ausschuss für Sozioökonomische Bewertung unterstützt französischen Beschränkungsvorschlag für Bisphenol A in Thermopapier

>>> Mehr

10.08.2015 - Schweden kündigt Beschränkungsvorschlag für Bisphenol A in der Trinkwasserleitungssanierung an

>>> Mehr

05.06.2015 - ECHA-Ausschuss stimmt französischem Beschränkungsvorschlag für Bisphenol A in Thermopapier zu

>>> Mehr

01.06.2015 - Französischer Beschränkungsvorschlag von Bisphenol A in Thermopapier – RAC-Entscheidung Anfang Juni 2015 erwartet

>>> Mehr

24.04.2015 - Stoffbewertung Bisphenol A: Neues Sicherheitsdatenblatt und aktualisiertes Registrierungsdossier

>>> Mehr

14.07.2014 - Französischer Beschränkungsvorschlag zu Bisphenol A in Thermopapier – Öffentliche Kommentierung gestartet

>>> Mehr

17.06.2014 - Bisphenol-A Gutachten

>>> Mehr

04.04.2014 - Französischer Einstufungs- und Kennzeichnungsvorschlag – Entscheidung des RAC

>>> Mehr

01.04.2014 - Stoffbewertung Bisphenol A – Entscheidung zu Datennachforderungen ist veröffentlicht

>>> Mehr

26.03.2012 - Stoffbewertung Bisphenol A

>>> Mehr